Sianna Amistad Koch
start        über mich        reiki        tierkommunikation        cleansing        andere leistungen        gästebuch        links



Was ist Cleansing?


Als ich ein Kind war, hatte ich mehrere interessante Erfahrungen, die meine Augen für eine Welt öffneten, die in unserem Inneren existiert. Schon damals, hatte ich eine bestimmte Ahnung, dass andere Kräfte und Energien existieren, auch wenn ich es weder erklären oder verstehen konnte. Meine Oma sagte immer, dass es eine Form der spiritualen Klarheit und Selbstverständlichkeit sei. Seitdem haben sich für mich viele Türen zu Fragen eröffnet, an die ich so nie gedacht hätte.

"Cleansing" oder "Spirituelle Reinigung" ist für mich eine interessante Mischung zwischen dem Leben und dem Unwissen in der Realität, d.h. die Energie, die wir nicht verstehen oder wahrnehmen wollen. Sobald ich z.B. ein Anwesen betrete oder mit etwas Neuem in Kontakt komme, fühle ich unmittelbar, wie sich mein spirituelles Wesen in meinem Körper freut über den neuen Umgang und so versucht, mit dem Unbekannten Anschluss zu finden.

"Cleansing" beschäftigt sich mit den Energien, die ein Haus beinträchtigen, im negativen, neutralen und positiven Sinn, und versucht, den Kräften entgegen zu wirken die uns eher unglücklich machen, wenn wir uns nicht selbst in einer positiven Energie befinden. Wenn z.b. in einem Haus die früheren Bewohner unglücklich, mit Wut gefüllt oder sogar gewalttätig waren, werden dieses Haus negative Wesenheiten bzw. Geister oder Vorfahren anziehen. Auch gibt es die Möglichkeit, dass verstorbene Verwandte oder einem engstehenden Menschen sich nach ihrem Tod noch an dem Objekt und an der Umgebung der geliebten Menschen festhalten. Auch dieses kann Unruhe und Unzufriedenheit erzeugen. Ebenso wie Eifersucht oder "Das Böse Auge" Unglück bringen. Mann fühlt es zwar, nimmt es aber nicht richtig war.

In allen diesen Fällen ist es wichtig, keine Angst zu haben sondern mit Stärke und positiven Gedanken auf die negativen Einflüsse zu reagieren. Als Alternative gibt es viele Methoden zur Vertreibung von Geistern, so z.B. Düfte, Sprüche, Beten oder anderes. Diese Energien, diese Kräfte kann ich wegbesprechen und säubern. Es ist fast vergleichbar damit, eine Warze zu besprechen, d.h. mit liebevollen Wörtern die Geister, die sich weit vom Licht entfernt bewegen, weiter zu bringen oder beim "Bösen Augen" den entspechenden Schutz zugeben.

Das Studium des paranormalen Phänomens, seien es Erscheinungen, Ufologie und sogar Verschwörungstheorien, sind meine Faszination und ich werde niemals auf meiner Suche nach der Wahrheit aufgeben. Es ist mir bewusst, dass "Cleansing" natürlich nicht wissenschaftlich bewiesen ist. Dennoch gibt es Kräfte in unserer mysteriösen Welt, die wir einfach noch nicht verstehen, die aber dennoch vorhanden sind.

Wie schon Albert Einstein sagte: "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."

Sianna Amistad Koch


honorar        impressum        datenschutzerklärung        haftungsausschluss        rechtliche information        webdesign